News

Facebook Posts

1 week ago

Run 'N Ride

Franz Hüther wird Zweiter

Beim Deutsch-Französischen Straßenlauf in Saarbrücken waren auch die Athleten der LG Run N Ride Bexbach am Start. War es zunächst nur der Wind, so machte zusätzlich auf der zweiten Streckenhälfte starker Regen den Läufern das Leben schwer. In der Aktivenwertung zur Saarlandmeisterschaft über die Halbmarathon-Distanz hatten mit Oliver Grün, Stefan Emser und Diemar Salzbrunn auch drei Altersklassenläufer gemeldet. Als Mannschaft kamen sie am Ende auf Platz 21.
In den Einzelwertungen der Altersklassen war wieder mal Franz Hüther der schnellste, aber auch erfolgreichste LG-Läufer. Nach 1:34:36 Stunden kam er als Zweiter der Altersklasse M65 ins Ziel. Alle weiteren Läufer der LG belegten Plätze im Mittelfeld ihrer Altersklasse. Oliver Grün (AK M35) finishte in 1:41:10 Stunden. Stefan Emser (AK M55) lief mit 1:47:46 Stunden eine neue persönliche Bestzeit über die 21,1 km. Die weiteren Teilnehmer: Dietmar Salzbrunn und Thomas Freddy Klein (beide M45) und Michael Helfen (M60).
... See MoreSee Less

2 weeks ago

Run 'N Ride

Neue Bestzeit für Michael Micach
Beim Frühjahrsklassiker, dem Bienwald Marathon in Kandel, lief Michael Micach trotz ungünstiger Witterung über die 42,195 km Strecke eine neue persönliche Bestzeit: 3:17:59 Stunden. Als 60. im Gesamteinlauf der fast 500 Teilnehmer bedeutete dies gleichzeitig Platz 14 in der Altersklasse M35.
Thomas Freddy Klein startete bei der Veranstaltung über die Halbmarathon-Distanz und finishte in 1:51:36 Stunden.
... See MoreSee Less

4 weeks ago

Run 'N Ride

Platz 1 und 2 beim Gutsweiherlauf

Bei strahlendem Sonnenschein starteten 166 Läuferinnen und Läufer über die 10 km Strecke beim 12. Ferraro Gutsweiherlauf. In der Altersklasse M65 standen am Ende mit Franz Hüther und Peter Birtel zwei Athleten der LG Run N Ride ganz oben auf dem Treppchen. Nach 44:22 Min. lief Hühter auf Platz 1 und nach 46:26 Minuten Peter Birtel auf Platz 2 in Ziel. Auch die weiteren Ergebnisse der LG können sich sehen lassen. Stefan Emser kam nach 47:50 auf Platz 8 der Altersklasse M55 ins Ziel, Dietmar Salzbrunn (AK M45) belegte Platz 12 und Petra Galler (AK W50) Platz 6 ihrer Altersklasse.
Beim 5 km Lauf, bei dem es nur eine Frauen- und eine Männerklasse gab, finsihten Susann-Marie und Thomas Freddy Klein.
... See MoreSee Less

1 month ago

Run 'N Ride

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die die erste Landesmeisterschaft der Crossläufer in Bexbach unterstützt haben. ... See MoreSee Less

1 month ago

Run 'N Ride

Franz Hüther und Peter Birtel mit Platz 2 und 3 beim Halbmarathon in Saarbrücken

Die beiden waren die einzigen Starter der LG Run N Ride Bexbach und kamen nach 1:35:57 (Hüther) und 1:45:10 ins Ziel. In der Altersklasse M65 belegten sie damit die Plätze 2 und 3.
... See MoreSee Less

1 month ago

Run 'N Ride

Ein Landesmeistertitel bleibt in Bexbach

Das Team der LG Run N Ride Bexbach war nicht nur Ausrichter der saarländischen Crossmeisterschaften in Bexbach, sondern konnte in fast allen Erwachsenenklassen Teilnehmer auf die Strecke schicken. Am Ende besonders erfolgreich die Frauen, die durch Petra Helfen in der Altersklasse W60 einen Saarlandmeistertitel gewannen.
Die jüngste Athletin, Susann-Marie Klein, startete in der Klasse WJ13 und sicherte sich dort einen guten 6. Platz über 2000 Meter.
In einer fast regenfreien Phase des Tages mussten die Frauen über 4000 Meter (2 Runden) starten. Für die Auswertung trat bei diesem Rennen der „worst case“ ein, da ausgerechnet beim Zieldurchlauf nach der ersten Runde, der Zielbogen dem Wind nicht standhalten konnte und zusammenbrach, sodass ausgerechnet die schnellsten Frauen zunächst mal nicht in der Auswertung aufgeführt wurden. Der Fehler konnte behoben werden und In den Ergebnislisten steht dann in der Aktivenklasse Alisia Dahlhäuser auf Platz 8, in der W30 Myriam Jager auf Platz 3 und Angela Eicher auf Platz 4. Susanne Fehrenz startete in der W45 (Platz 6), Petra Galler in der W50 und Anke Braun in der W55 (beide Platz 4). Im Mannschaftsergebnis bedeuteten diese Ergebnisse bei den Aktiven Platz 6 und 8 und in den Seniorenklassen die Plätze 5 und 6.
Die Männer mussten über 6000 Meter (3 Runden) ran. Erfolgreichste Läufer aus Sicht der LG auch hier die Oldies in der M65. Franz Hüther und Peter Birtel sicherten sich in dieser Klasse die Plätze 2 und 3. Sehr gut auch das Ergebnis von Stefan Emser mit einem mutigen Lauf auf Platz 6 in der M55. Die Platzierungen der weiteren Bexbacher:
M35, Oliver Grün Platz 8 und Michael Jager Platz 10
M40, Pascal Pirrung Platz 9
M45, Kai Rapp Platz 13, Dietmar Salzbrunn Platz 14 und Xavier Aubin Platz 17
M50, Rüdiger Threm Platz 12
Auch die Männer zeigten mit diesen Einzelergebnissen eine gute Mannschaftsleistung. Der Lohn: In der Aktivenwertung die Plätze 6 und 8, sowie bei der Seniorenwertung die Plätze 5 und 6.
„Eine rundum gelungene Veranstaltung,“ so das Fazit von Steffen Schindler, der nicht nur im Orgateam, sondern auch noch als Stadionsprecher Zuschauer und Athleten bei bestem Crosswetter „bei Laune“ hielt. „Die Schwierigkeiten bei der Auswertung waren zwar ärgerlich, konnten aber im Nachgang behoben werden,“ ist auch die Meinung von Michael Helfen aus dem Orgateam; „dank vieler Sponsoren und über 50 Helfern aus den beteiligten Vereinen (TV Bexbach, Priessnitz-Kneipp-Verein Bexbach, SV Bexbach und RV Blitz Oberbexbach) haben wir Bexbach als Austragungsort der Meisterschaften gut dargestellt.“
... See MoreSee Less

2 months ago

Run 'N Ride

Die 2 km-Strecke für den Crosslauf ist auf dem Boden mit Pfeilen markiert. Gestartet wird auf dem Hartplatz und dann geht es nach rechts in das Wäldchen. ... See MoreSee Less

2 months ago

Run 'N Ride

Die 2 km - Strecke ... See MoreSee Less

Triathlon im TV Bexbach e.V.